Shopkatalog

Labordissolver, Stativdissolver Typ GFD 30 LST mit 580 - 5800 U/min über Frequenzumrichter

Labordissolver, Stativdissolver Typ GFD 30 LST mit 580 - 5800 U/min über Frequenzumrichter
17.998,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 32222
Stativdissolver, Typ GFD 30 LST mit Rührwelle 1.4301 Der ideale Dissolver zum Dispergieren,... mehr
Produktinformationen "Labordissolver, Stativdissolver Typ GFD 30 LST mit 580 - 5800 U/min über Frequenzumrichter"
Stativdissolver, Typ GFD 30 LST mit Rührwelle 1.4301 Der ideale Dissolver zum Dispergieren, Desagglomerieren, Homogenisieren, Suspendieren, Lösen und Einstellen von Flüssigkeiten. ZurTischaufstellung im Laborbereich mit zahlreichen Konfigurations-Optionen. Maschinenständer: Der Maschinenständer besteht aus zwei Rundsäulen mit oberer Quertraverse und Profilrahmen mit Schwingungsdämpfern unten zur vibrationsfreien Aufstellung. Antrieb: Der Antriebsmotor überträgt sein Drehmoment über einen Riementrieb direkt auf die in Präzisionslagern geführte Mischwelle. Optional mit Abstreifer mit separatem Antrieb. E-Motoren gemäß EU-Richtlinie 2005/32/EG für Niederspannungs-Asynchronmotoren (0,75 – 375 kW) mit Wirkungsklasse IE2. Mischraum: Der Mischraum besteht aus dem eingespannten Mischbehälter und bei Vakuumausführung aus dem angepassten Vakuumdeckel. Behälterspannzange Der Mischbehälter wird gegen Verdrehung durch eine Spannzange gesichert. Spannzange mit schwenkbaren Haltearmen mit einem auf die Behälter abgestimmten Verstellbereich. Zentrierende Behälterklemmung mittels manuellem, selbsthemmendem Spindelantrieb inklusive endschaltergesicherter Behälterabfrage zum sicheren Betrieb des Dissolvers. Mischwerkzeuge: Es ist eine Feinzahnscheibe vorgesehen. Weiterhin sind alle sonst handelsüblichen Mischwerkzeuge möglich wie Grobzahnscheibe, Kombischeibe, Multisogscheibe oder Butterfly. Behälterhubvorrichtung Elektrisch angetriebene Hubvorrichtung für das Rührwerk, mit automatischer Abschaltung in oberer und unterer Endlage. Sicherheitseinrichtung: Die Maschine entspricht dem neuesten Stand der UVV, der aktuellen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und den einschlägigen Bestimmungen der Berufsgenossenschaft. Die überwachten Voraussetzungen zum sicheren Betrieb des Mischers sind ein eingesetzter und arretierter Behälter sowie in den Behälter abgesenkte Mischwerkzeuge. Alle rotierenden Teile des Antriebes sind mit entsprechendem Berührungsschutz versehen und sämtliche Schaltungen sicherheitsrelevant ausgeführt. Die Hubbewegung des Rührwerks ist in beiden Richtungen über eine Zweihandsicherheitsschaltung realisiert. Eine Gefährdung ist somit sicher verhindert. Steuerung und Anzeige: Befehlsgeräte mit Not-Aus im Steuerpult integriert. Technisches Datenblatt Labor-Stativ-Dissolver, Typ GFD 30 LST Standards und Normen: DIN, EN, ISO, ICE, ATEX Elektrische Versorgung Betriebsspannung: 400 V, 50 Hz Steuerspannung: 24 V DC Schutzart: IP 54 Antrieb Mischwerkzeug: P = 3,0 kW; n = 3.000 min-1 Antrieb Hubeinheit: P = 0,18 kW; n = 1.500 min-1 Drehzahl Mischwerkzeug: 580 - 5800 min-1 über Frequenzumrichter Mischwerkzeug: Feinzahnscheibe Spannzange: Verstellbereich 130 – 360 mm Behältergröße: ca. 2 – 30 l Dichtungswerkstoff Dynamisch: PTFE-Compound Material: Produktberührende Teile aus Edelstahl 1.4301, Lackierung: RAL 7035, lichtgrau Struktur Zubehör (nicht im Angebotspreis enthalten: Bestellnr. 32222.2 Feinzahnscheibensatz 125 / 150 mm (Material 1.4301) Bestellnr. 32222.3 Sonderspannzange mit vergrößerten Spannbacken zur sicheren Arretierung von dünnwandigen Blechemballagen
Weiterführende Links zu "Labordissolver, Stativdissolver Typ GFD 30 LST mit 580 - 5800 U/min über Frequenzumrichter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Labordissolver, Stativdissolver Typ GFD 30 LST mit 580 - 5800 U/min über Frequenzumrichter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen